4 FILM - FILMPRODUKTION - VIDEOPRODUKTION - IMAGEFILMPRODUKTION - PRODUKTFILM - LEHRFILM - ERKLÄRFILM Tel.: 030 23 9099 61

BMPCC 4K

BMPCC 4K

119,00

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Mietdauer 3 Tage

  • 4/3″-Sized HDR Sensor
  • Record DCI 4K 4096 x 2160 up to 60 fps
  • Dual Native ISO to 25,600
  • 5″ Touchscreen Display
  • Active Micro Four Thirds Lens Mount
  • Record up to 120 fps Windowed HD
  • CFast 2.0 & SD/UHS-II Card Slots
  • External Recording via USB Type-C
  • 13-Stop Dynamic Range, 3D LUT Support
Kategorie:

Beschreibung

Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K (BMPCC 4K) ist eine innovative Digitalfilmkamera im kompaktem Format, die mit vollem Funktionsumfang und vielfältig einsetzbar beinahe alles kann. Ob für Hochzeitsvideos, Dokumentationsfilme, Fotoshootings, Modeaufnahmen, Kochvideos, Reisevideos, Webvideos, Unternehmensfilme, Werbevideos, Sportvideos, Independentfilme oder als Action-Cam, Sie können bei uns die BMPCC 4K mieten. Diese Kamera mit 4/3-Sensor, 13 Blendenstufen im Dynamikumfang und Dual-Gain-ISO-Werten von bis zu 25600 ist mit der neuesten Digitalfilmtechnologie ausgestattet und liefert eine hohe Bildqualität und Filme in 4K. Profifilmer, Hobbyfilmer oder Laie, die äußerst praktische, leicht zu handhabende und flexible BMPCC 4K von Blackmagic Design enthält und umfasst alles in einem Gerät, was Sie zum Filmen benötigen. Darüber hinaus lässt sich die Filmkamera erweitern und vielfach kombinieren.

Portables Kameradesign und anwenderfreundliche Bedienung

Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K (BMPCC 4K) präsentiert sich die Digitalfilmkamera in einem sehr handlichen und portablen Design, das viel Mobilität verspricht. Das Gehäuse besteht aus einer Mischung aus Carbon und Polykarbonat. Die Kamera ist unverwüstlich robust und verfügt über eine Fülle von professionellen Highend-Features.

Die BMPCC 4K verfügt auf der Rückseite über einen großen, sehr hellen 5-Zoll-LCD-Bildschirm mit einer Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und einem kapazitiven Touchscreen. Nebst integrierten Mikrofonen und Rekordern besitzt die Kamera außen Tasten und Regler, die logisch und in Fingerspitzenreichweite angeordnet sind. Damit wird ermöglicht, schnell und komfortabel auf die wichtigsten Funktionen zu zugreifen. Im Handumdrehen können so Fokus und Kadrierung überprüft, Audio erfasst und Dateien aufgezeichnet werden.

Der Touchscreen der BMPCC 4K erleichtert das akkurate Fokussieren und die Kadrage. Zudem ermöglicht er unter anderem das Heranzoomen durch ein zweimaliges Antippen, die Aktivierung von Focus Peaking und Focus Assist sowie den Zugriff auf das Betriebssystem und darüber die Steuerung von allen erweiterten Funktionen der Kamera. Selbst Metadaten lassen sich über die digitale Filmtafel eingeben. Anwenderfreundlich ist ebenso das angenehm übersichtliche und leicht zu handhabende Kameramenü.

Technische Ausstattung der Digitalfilmkamera

In der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K steckt ein 4/3-Sensor mit einer nativen Auflösung von 4093 x 2160. Der Sensor kann einen Dynamikumfang von 13 Blendenstufen erfassen. Die Größe des Sensors von 18,96 mm x 10 mm ist auf MFT – Objektive für einen möglichst geringen Formatfaktor abgestimmt, wodurch ein breiteres Bildfeld geboten wird. Durch den Micro-Four-Thirds-Mount (MFT – Mount) Objektivanschluss können hochwertige Objektive verwendet werden, die kleiner sind. Ausgesprochen flexibel ist der MFT-Mount Anschluss mit verschiedenen Objektivadaptern kompatibel. So können auch Objektive von anderen Herstellern, wie z. B. Canon, Leica, Nikon, Pentax oder Panavision für die BMPCC 4K genutzt werden.

Mit Dual-Gain-ISO-Werten von bis zu 25600 bietet diese Kamera auch in Situationen mit geringem Licht eine großartige Leistung in der Low-Light-Performance. Dies ermöglicht das Filmen in 4K mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde und in HD mit 120 Bildern pro Sekunde. Hochleistungsfähig überzeugt der Sensor ferner mit schnellen Bildwiederholraten. Das Ergebnis sind gestochen scharfe Aufnahmen ohne Shutterartefakte. Mit der 4. Generation der Blackmagic Design Farbverarbeitung ausgestattet, unterstützt die Kamera die Modi „Film“, „Video“ und „Extended Video“.

Zur Ausstattung der Digitalfilmkamera BMPCC 4K gehören zudem:

* vier verbaute Mikrofone für High-Fidelity-Audio mit bester Klangreine
* hochwertiges Stereomikrofon
* Mini-XLR-Eingang mit 48V-Phantomspeisung zum Anschluss professioneller Mikrofone
* eine Klinkenbuchse (3,5 mm) für Anschluss für gängige Videokameramikrofone
* eine Kopfhörerbuchse (3,5 mm)
* ein USB-Expansionsport: Schnelle USB-C-Verbindung für externe Aufzeichnungen
* ein HDMI-Anschluss Typ A
* Betriebssystem: Blackmagic OS
* DaVinci Resolve Studio Software für Schnitt, Farbkorrektur, Vertonung und visuelle Effekte
* Speichermedien: SD-Karten, SD-UHS-II-Karten und CFast-2.0-Karten oder extern über USB-C
* 3D-LUT-Unterstützung
* Bluetooth
* Stromversorgung: LP-E6-Akkus, Netzteil für 100 – 240 V oder über USB-C-Expansionsport
* internationale Steckeradapter
* verschiedene Befestigungspunkte, wie dem ¼-Zoll-Befestigungspunkt für Stativ

BMPCC 4K mieten und professionell filmen

Als ein wahrhaftiger Allrounder ermöglicht die Digitalkamera BMPCC 4K das Filmen der verschiedensten Art. Hochzeitsvideo, Naturdokumentation, Firmenvideo, Urlaubsvideo, Interview, Musikvideo, Werbespot, Spielfilm, Independentfilm oder Actionszene, die Filmkamera liefert klangvolle Tonaufnahmen und brillante HDR-Bilder, selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Die qualitativ hochwertigen Bilder lassen sich problemlos in das Material größerer Kameras integrieren. Dank des kompakten Formats bietet die Kamera eine flexible Mobilität und ermöglicht Aufnahmen aus allenmöglichen Blickwinkeln.

Die Aufzeichnung der Bilder erfolgt in RAW oder ProRes mit maximal 120 Bildern pro Sekunde auf herkömmlichen SD-Karten, SD-UHS-II-Karten oder CFast-2.0-Karten. Unglaublich klar und detailliert zeichnen die CFast-2.0-Rekorder 4K-Filme bei bis zu 60 Bildern pro Sekunde auf. Mit zahlreichen professionellen Funktionen ausgerüstet, wie 12-Bit-RAW-Aufzeichnungen bietet die Kamera eine ausgezeichnete Digitalfilmqualität. Aufzeichnungen in 10-Bit-ProRes sorgen für herrliche Bilder in sehr viel kleineren Dateien. Die Einstellungen können auf dem LCD-Display oder auf einem Bildschirm über HDMI-Verbindung dargestellt werden.

Start und Stopp der Aufnahme können ebenso wie Einstellungsänderungen via Bluetooth aus der Ferne vorgenommen werden. Bei Selfie-Aufnahmen ist anhand der Aufnahmetaste und des Tally-Lichts an der Gehäusefront zu erkennen, ob die Kamera gerade wirklich filmt. Die Kamera kann nicht nur auf einem Stativ aufgestellt werden. Ideal für Actionszenen lässt sich die Kamera auch anderweitig sicher befestigen, wie z. B. an Fahrzeugen oder am eigenen Körper.

Die die mitgelieferte DaVinci Resolve Studio Software als Vollversion stellt eine Komplettlösung für die Dreh- und Postproduktion dar. DaVinci Resolve Studio bietet einen vollständig verlustfreien Workflow mit nativen Dateien für Filmschnitt, Farbkorrektur, visuelle Effekte, Vertonung und Auslieferung.