4 FILM - FILMPRODUKTION - VIDEOPRODUKTION - IMAGEFILMPRODUKTION - PRODUKTFILM - LEHRFILM - ERKLÄRFILM Tel.: 030 23 9099 61

Preise Produktfilm

Die Produktion von Image- oder Produktfilmen hat in den letzten Monaten zugenommen. Die Preisgestaltung für die Herstellung dieser Filme richtet sich grundsätzlich nach der Größe des Projektes. Die Länge der Filme richtet sich nach der zu vermittelnden Botschaft und Ziel der Darstellung. Während ein Produktfilm eher auf die Veranschaulichung von Produktmerkmalen zielt, möchte ein Imagefilm ein Unternehmen, eine Marke oder ein Handwerk profilieren.

Im Folgenden führen wir aus, welche Kosten für den Dreh eines Filmes auf Sie zukommen. Gern besprechen wir mit Ihnen Ihre Filmidee und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Kosten für Konzeption und Planung

Am Anfang stehen die Beratungen und die Ideenfindung für den Film. Je detaillierter die Vorstellungen des Kunden sind, desto kürzer fallen die Zeiten für die Erarbeitung des Konzeptes aus. Auf Grund Ihrer Vorstellungen entsteht ein Drehbuch, in dem die Umsetzung der Filmidee festgehalten wird. Bei einem Produktfilm wird es eher eine Vorstellung sein. Beim Imagefilm entsteht eine Geschichte, in der die Arbeitsabläufe verschiedener Tätigkeiten zum Fertigstellen des Produktes werden gezeigt.

Umsetzung der Filmidee nach Drehbuch

Nach der Festlegung des Drehbuches werden beteiligte Personen, Drehort und die zu verwendende Technik festgelegt. Ein Produktfilm wird in einem Studio gedreht, das Produkt gut ausgeleuchtet und Moderatoren sprechen die Produkttexte, die ein Texter vorher gefertigt hat.

Imagefilme erfordern mehr Aufwand. Es wird eine Story erzählt und die Drehorte verändern sich. In der Regel wird ein ganzes Set mit Technikern für Ton und Licht benötigt. Technik wie ein Kranarm unterstützt die Aufnahmen.

Die entsprechenden Kameras werden entsprechend der Vorgaben der Location ausgewählt. Wir können aus einem ganzen Pool von Schauspielern, Modeln und Technikern die jeweils geeignete Crew zusammenstellen und drehen die Story dann zügig ab.

Nachbearbeitung und Fertigstellung häufig kostenintensiv

Nach Abschluss der Dreharbeiten geht die Arbeit reibungslos weiter. Der Film wird geschnitten, Ton und Farben nachgearbeitet. Grafische Effekte oder Einblendungen werden hinzugefügt. Für verschiedene Arten der Veröffentlichung werden Menüs hinzugefügt. Zum Schluss liegt der Film in der Rohfassung vor. In einem gemeinsamen Meeting sprechen wir alle Details durch. In der Regel werden Nacharbeiten in einem bestimmten zeitlichen Rahmen kostenlos übernommen.

Zum Schluss dürfen die Kosten für die Produktion des Filmes für DVD oder Kino nicht vergessen werden. Diese Kosten entfallen in der Regel bei einer Veröffentlichung im Internet.

Fixe Kosten oder einen festen Kostenrahmen zu nennen, fällt in der Regel schwer. Je nach Art und Länge des Filmes wissen wir aus Erfahrung, welche Kosten entstehen und erstellen Ihnen ein Angebot.

Wir hoffen  Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf Ihre Anfrage.