4 FILM - FILMPRODUKTION - VIDEOPRODUKTION - IMAGEFILMPRODUKTION - PRODUKTFILM - LEHRFILM - ERKLÄRFILM Tel.: 030 23 9099 61

Anderssein im DDR Heim

Von 1949 – 1990 lebten etwa 800.000 Kinder und Jugendliche in der DDR im Heim. Darunter Spezialheime, Jugendwerkhöfe und Sonderheime. Die DDR war der einzigste sozialistische Staat, in dem die Beschränkung elterlicher Rechte in den meisten Fällen durch eine Verwaltungsbehörde und nicht durch ein Gericht angeordnet wurde. Die Einweisungsverfügung beinhaltete keine oder nur eine grob unzureichende Begründung. u.a. nicht Systemkonformen Jugendliche, Kinder von politisch Andersdenkenden Eltern. In der DDR gab es keine eigenständige – ideologiefreie Pädagogik. Die Erziehung in den Einrichtungen waren einem übergeordnetem Zweck verpflichtet. “ Kollektive Umerziehung “ !! Die Dokumentation beschäftigt sich mit drei Einzelschicksalen.

 

Mit freundlicher Unterstützung vom Fonds Heimerziehung in der DDR in den Jahren von 1949 bis 1990.

Categories:

 
WEITERE FILME
 
Milchkaffee
Produktfilm – Laminam
RoTab Bilayer – Produktfilm Medizintechnik